GR 20 Nord - Haute Corse

15. - 22.06.2006
Pascal PaoliDieser Fernwanderweg, der quer durch fast ganz Korsika geht, zählt zu den spannendsten und wohl auch schwierigsten Touren in Europa. Den ambitionierten Wanderer erwartet ein einmaliges und wildes Naturerlebnis. Vor allem im Norden führt der Weg durch die schroffe Bergwelt Korsikas. Der GR 20 hat eine Länge von etwa 195 km und führt von Calenzana über Vizzavona nach Conca. 15 Etappen sind für die gesamte Tour vorgesehen, wir haben uns für die ersten 9 von Calenzana nach Vizzavona entschieden.

Die Bergwelt Korsikas oberhalb des
Refuge de Manganu
Die Bergwelt Korsikas oberhalb des Refuge de Manganu

 

Lange stand es an und nun ist es endlich soweit. Der Korsikatrip rückt in greifbare Nähe. Die Rucksäcke sind gepackt und es kann losgehen. Zunächst fliegen wir von München nach Genua wo wir auch übernachten, da die Fährverbindung nicht mit unserem Flug zusammenpasst. Am folgenden Morgen geht es dann mit der Fähre von Genua nach Bastia (etwa 4,5 Std.).
Von Bastia aus geht es mit dem Bus nach Calvi und von dort nach Calenzana an den Ausgangspunkt unserer Trekkingtour.
Auf den folgenden Seiten möchten wir einige allgemeine Informationen weitergeben, die für die Planung Eurer eigenen Tour hilfreich sein können.

Wir wünschen viel Spaß beim Durchstöbern der GR 20 Seiten auf kraxl.de

weiter geht es, wenn Ihr auf das Bild klickt
Hier klicken für weitere Infos und die Etappenbeschreibungen

[zurück]